Onkologisches Forum Celle e. V.
Grußwort
Wir über uns
Celler Krebsstiftung
DANKE!
Spenden & Hilfe
Aktuelles & Termine
Rudern gegen Krebs
Tour fürs Leben
Krebsnachrichten
KREBSBERATUNG KBS
Angebote
Gesprächsgruppen
Selbsthilfegruppen
FÜR KIDS & TEENS
PALLIATIVDIENST APD
Palliativ in Heimen
Rückblick
Jobs
Information
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Datenschutz

Kunst gegen Krebs! Auktionskatalog hier.


Wir halten Beratung und Fürsorge auch in der Corona-Krise aufrecht
Trotz des Corona-Stillstands sind wir weiterhin im Einsatz zur Krisenintervention und Sterbebegleitung. Die Rufbereitschaftsnummer ist durchgängig besetzt und einsatzbereit.
Um Ansteckungsgefahren zu minimieren, sind allerdings unsere Räumlichkeiten derzeit nur noch nach telefonischer Anmeldung betretbar. Alle Gruppenangebote und Vorträge sind bis Ende Mai abgesagt.

Die offene Sprechstunde, in der jeder Betroffene kurzfristig Rat erhält, wird vorläufig ausgesetzt und umgewandelt in eine Telefonsprechzeit. Die Psychoonkologinnen und Palliativ-Fachkräfte des Forums sind weiterhin montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 05141/2196600 erreichbar, mittwochs auch zwischen 14 und 16 Uhr.
Die Versorgung der vom Ambulanten Palliativdienst betreuten Patient*innen ist gesichert. Zusätzlich wird auch hier verstärkt auf eine telefonische Vor- und Fürsorge gesetzt.

Genaueres zur Mitgliederversammlung s. "Wir über uns" links -> Verein

 

Spenden? Nur ein Klick ...


Herzlich willkommen!

 

   ... auf den Internetseiten des Onkologischen Forums Celle e.V. !

 

Wir sind für Sie da, wenn Sie fachkundlich geschulte Menschen brauchen, um mit ihnen ihre Ängste, Nöte, Sorgen zu besprechen. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wer an Krebs erkrankt, dem bieten wir ab dem Tag der Diagnose eine kontinuierliche kompetente psychoonkologische und pflegerische Beratung und Begleitung, auf die Sie vertrauen dürfen und die auf Ihre individuelle Situation abgestimmt ist.

Die enorme Nachfrage nach Aufklärung, Unterstützung und Begleitung machte 1994 die Gründung des „Onkologischen Forums Celle e.V.“ notwendig. Mit der Gründung übernahmen wir die Trägerschaft der ambulanten Krebsberatung. Erst ein informierter, zur Selbstbestimmung befähigter Betroffener hat die Chance, seinen weiteren Lebensweg nach seinen Wünschen zu gehen - und gemeinsam mit seinen Angehörigen. Heute wissen wir, dass frühe Beratung Lebensqualität sichern und Lebenszeit verlängern hilft.

Um körperliche Krisensituationen auch außerhalb der Krankenhäuser bewältigen zu können, entstand Anfang des Jahrtausends der Ambulante Palliativdienst. Dessen Team, zusammengestellt aus in Palliativ Care erfahrenen Krankenpflegekräften, ist rund um die Uhr in Stadt und Landkreis Celle unterwegs zu Betroffenen, um schwer kranken Menschen und ihren Angehörigen Sicherheit zu bieten und sie zu begleiten, gegebenenfalls bis zum Abschied und darüber hinaus.

Der betroffene Mensch in seiner Gesamtheit erhält von uns jede mögliche Hilfe und alle Zeit, die er braucht. Das versprechen wir!

Mit den Jahren haben wir unser Angebot weiter ausgebaut. So begleiten wir heute auch jährlich rund 100 Kinder, die erkrankte oder verstorbene Angehörige haben und und mit der Trauer und Angst nicht allein gelassen werden sollten.

Um Ihnen einen Überblick über unser breitgefächertes Angebot von Beratungen, Gruppenangeboten, Kursen, Vorträgen und Veranstaltungen zu geben, haben wir auf den folgenden Seiten viele Informationen für Sie zusammengestellt. Einen guten Überblick über unsere Arbeit gibt auch die Broschüre "Wir machen manches leichter".

Dass wir unsere Zusagen halten können, verdanken wir dem enormen bürgerschaftlichen Engagement in der Region, unseren vielen Sponsoren und abertausend Spendern, aber auch den vielen Ehrenamtlichen, die uns unterstützen - etwa, indem sie Bürotätigkeiten erledigen, an Infoständen Waffeln backen oder uns bei Veranstaltungen wie der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" helfen. 

Zögern Sie nicht unsere Hilfe anzunehmen. Nehmen Sie über einen Besuch, Telefon, Fax oder per Mail Kontakt mit uns auf.

Die Leistungen der Krebsberatung und des Ambulanten Palliativdienstes sind für Betroffene grunsätzlich kostenfrei! 

Ihr

Dr. med. Gerd Molsen

1. Vorsitzender

 

Onkologisches Forum Celle e. V.  | Telefon 05141-219 66 00 / E-Mail: info@onko-forum-celle.de